Mieraniwald

Der Mieraniwald, seit undenklichen Zeiten die Heimat der Elfen dieser Region, ist ein Ort voller riesenhafter, sich ausbreitender Bäume und Wildtiere in Hülle und Fülle. Die Mierani-Elfen erhalten den Wald als zivilisierte Wildnis: Sie beeinträchtigen den Lauf der Natur nicht und beschützen sie vor der Gefahr durch Monster und Axt schwingenden Eindringlingen. Obwohl kleine Gemeinden von Elfen die Waldränder beschützen und umherwandernde bestienartige Kreaturen die Tiefen des Waldes durchstreifen, sind die Elfen noch immer dabei, den Wald nach Jahrhunderten ihrer Abwesenheit zu säubern. Ihre ständigen Widersacher dabei sind Stämme von Atterköppen, räuberischen Pflanzen und ein außergewöhnlich schwer zu ergreifender grüner Drache namens Scharf horn.

Mieraniwald

Das Erwachen der Runenherrscher Lampshader