Sanoswald

Obwohl Trillerhügel von den Vertretern anderer Völker als die ursprüngliche Gnomensiedlung in Varisia betrachtet wird, ist doch der Sanos ihre eigentliche Heimstatt. Dort unter den vom Sonnenlicht gesprenkelten Ästen, die von Moos und Pilzen tief hängen, stutzen und biegen die Gnome die lebenden Pflanzen zu kunstvollen Behausungen zurecht. Zudem können sie dort die Masken fallenlassen, die sie in Gegenwart anderer intelligenter Völker tragen, und somit ihrer wahren Natur nachgehen und sich nach Prinzipien richten, die Außenstehenden unbekannt sind.Obgleich das gesamte Volk der Gnome sich aufs Äußerste darüber ausschweigt, was genau im Sanoswald vor sich geht, gibt es Gerüchte, dass sie tief in seinem Herzen ein Tor zur Ersten Welt der Feen instand halten.

Sanoswald

Das Erwachen der Runenherrscher Lampshader