Storvalplateau

Das Land Varisia wird durch die Storvalhöhen geteilt. Es handelt sich dabei um eine dreihundert Meter hohe Felswand, die zum größten Teil mit uralten, verwitterten Statuen, Klippenfestungen und sonderbaren Portalen in unheimliche Tiefen überzogen ist. Die Höhen trennt die saftige, fruchtbare Ebene von den rauen, öden Landstrichen des östlichen Plateaus. Dort herrschen die Riesen und Stämme abgehärteter Schoanti, die sich mit dem wenigen durchschlagen, was der Stein des Plateaus hergibt, oder indem sie Herden donnernder Auerochsen über das spärlich bewachsene Grasland treiben.

Storvalplateau

Das Erwachen der Runenherrscher Lampshader